Eine andere Theorie sagt, dass vor rund 12.000 Jahren die zurückweichenden Eismassen einen eisfreien Korridor öffneten, der sich von Yukon bis nach Montana erstreckte. Vielleicht haben die ersten Indianer auf diesem Weg die Großen Ebenen erreicht.